So gestalte ich eure freie Trauung:

Lasst uns kennenlernen:

Nachdem der erste Kontakt hergestellt ist, treffen wir uns persönlich (gerne auch online) zu einem unverbindlichen Gespräch. Sehr schnell werden wir wissen ob wir füreinander bestimmt sind und dann einen Termin für unser ausführliches Kennenlerngespräch vereinbaren.

Lasst uns reden:

Ihr erzählt mir eure Geschichte vom Kennenlernen bis zum Antrag  und ich finde heraus, was ihr euch für eure freie Trauung wünscht.
Gerne unterbreite ich euch Vorschläge zum Ablauf, zur Musik sowie zu verschiedenen Trauritualen.

Lasst mich nur machen:

Dann bin ich am Zug und verpacke all eure Informationen, kleinen Gesten und witzigen Anekdoten in eine Rede, die nur für euch und eure freie Trauung gestaltet ist.
Selbstverständlich beantworte ich als freie Traurednerin all eure Fragen rund um eure Trauung und arbeite gerne nachträglich Gedanken ein.

Lasst uns heiraten:

Am Tag der Trauung werde ich ungefähr 90 Minuten vor der Zeremonie an eurer Traumlocation ankommen und mir ein Bild von der Umgebung machen.
Das Equipment wie Lautsprecher und Mikrofon bringe ich selbstverständlich mit und nach einem kurzen Soundcheck spreche ich gern den Ablauf mit möglichen Beteiligten wie Band oder Sänger/-in ab.

 
Dann heißt es noch einmal tief durchatmen, schauen ob Kleid und Sacko sitzen und los gehts!